FashionStyle: Frühlingsjacke und Shirt

Jacke Teddy aus FashionStyle 3 2018 genäht

Alles neu, macht der Mai… Ein paar Basics mussten her:

Es könnte sein, dass ich der Burda das ein oder andere Mal abtrünnig werde…

Jacke Teddy aus FashionStyle 3 2018 genäht In den letzten Wochen habe ich eineige Stücke aus der FashionStyle genäht. Ich finde es einfach total praktisch, aus Zeitschriften zu nähen. Ich muss nichts ausdrucken und finde mich inzwischen auf den Schnittmusterbögen gut zurecht. Meistens sind es mindestens drei Schnitte pro Ausgabe, die mich ansprechen – Nicht, das man dass schaffen würde, aber günstig wäre es dann schon…

Jacke Teddy aus FashionStyle 3 2018 genäht

In der Ausgabe 3 / 2018 hatte es mir dann die Jacke „Teddi“ angetan . Aus der neuen Rubrik „einfach und schnell“. Das hätte auch zugetroffen, wenn da nicht der gestreifte Stoff vom Stoffmarkt gewesen wäre. Der hatte sich nach dem Waschen auch noch enorm verzogen. Da brauchte ich für den Zuschnitt und vor allem für den Reißverschluss doch etwas Zeit…. Wichtig war mir, dass die Streifen vorne bei geschlossener Jacke aufeinander treffen – Bei elastischem Stoff etwas schwieriger.

Jacke Teddy aus FashionStyle 3 2018 genäht Auch die Art, den Beleg am Halsausschnitt zu konstruieren fand ich in der Anleitung etwas kompliziert. Es gab dafür kein extra Teil, es musste zusammen gestückelt, und von den Schnittmusterteilen abgenommen werden.

Jacke Teddy aus FashionStyle 3 2018 genäht In der Zeitschrift war die Jacke in verschidenen Versionen vorgestellt. Ich habe mich für die „elegante Frühlingsjacke“ – also die lange Version entschieden.

Jacke Teddy aus FashionStyle 3 2018 genähtIch habe sie um 5 cm gekürzt, da ich nur einen 80 cm Reißverschluss hatte, und das ist mir auf jeden Fall lang genug. Es ist ein gerade geschnittenes Modell ohne Kragen, mit Brustabnähern und Taschen in den Seitennähten.

Jacke Teddy aus FashionStyle 3 2018 genäht Ich habe Gr.34 genäht und finde sie sitzt immer noch etwas locker, mag aber auch am Stoff liegen.

Jacke Teddy aus FashionStyle 3 2018 genäht Die Dreivirtel-Raglanärmel haben oben noch einen Abnäher, der den Ausschnitt besonders macht, und am Saum der Ärmel waren eigentlich Rüschen vorgesehen. Das hätte mir mit diesem gestreiften Stoff nicht gefallen. In schlichtem Schwarz, wie in der Ausgabe, oder wie bei dieser tollen Version wäre es auf jeden Fall eine Option! Ich finde es aber auch ganz nett, wenn die Ärmel vom Shirt einfach rausschauen…

Jacke Teddy aus FashionStyle 3 2018 genäht Drunter trage ich einen Klassiker, das Shirt FrauMarlene von Schnittreif.

Frau Marlene Fritzi und Schnittreif genäht

Mit dem tollen Obertransport schaffe ich es auch, dass sich der Halsausschnitt nicht mehr wellt und absteht.

Frau Marlene Fritzi und Schnittreif genäht Ich habe beides nachdem es im „Kasten“ war schon sehr gerne getragen! Wir fotografieren jetzt aus der Not herraus mit der „alten“ Kamera und sehr reduziertem Equipment, ich bin aber trotzdem total glücklich mit den Bildern. Der Fotograf naturgegeben nicht so…

Frau Marlene Fritzi und Schnittreif genäht

Grüße an Alle, die Lieben, Lachen, SELBER MACHEN!!!

Eure Sarah

Jacke Teddy aus FashionStyle 3 2018 genäht

verlinkt bei RUMS

Autor: Sarah Heib

Hamburger Deern mit Nähleidenschaft. Bisher hab ich viel für meine zwei kinder genäht und seit Kurzem entdeckt, wie toll es ist für mich selber zu nähen. Der Blog hätte auch gut den Titel "Scheibchenweise" tragen können: hier sind Scheb und Heib kreativ. Für uns eine tolle Möglichkeit unsere (nach Kind nr.2 spärliche) Freizeit krativ zusammen zu bringen. Die Fotos macht also der Mann, und da wird sicher der ein oder andere Familienausflug draus. Warum bloggen? Wenn ich einen neuen Schnitt ausprobiere schaue ich gerne wie es anderen damit erging und würde meine Erfahrungen auch gerne teilen... Man lernt nie aus! Und das ist schön... Also viel Spaß

3 Gedanken zu „FashionStyle: Frühlingsjacke und Shirt“

  1. Das hast du wirklich supergut hin bekommen mit den Streifen,die passen ja perfekt aufeinander. Da hat sich die Vorbereitung wirklich gelohnt! Die Jacke gefällt mir sehr gut, der Streifenstoff kommt bei dem einfachen Schnitt sehr schön zur Geltung!
    Die Fotos sind doch super geworden! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

  2. Perfektes Patternmatching an den Nähten, Hut ab! Schaut toll aus. Durch den STreifenstoff schaut die Jacke sehr aufwändig und wertig aus, echt toll. LG Kuestensocke (und wie immer schöne Fotos!)

  3. Maritimer Frühsommermantel mit tollen Raglanärmeln (mit Abnäher!) und TASCHEN in der Seitennaht -> schönes Teil ! ! !
    War bestimmt ein Riesenaufwand, die Streifen im Stoff am Reisverschluß entlang passend zu kriegen.
    Mir gefällt auch das drunter getragene T-Shirt mit dem gelungenen Ausschnitt sehr gut.
    Fotos trotz stark reduzierter Ausrüstung gut ausgeleuchtet und ausdruckstark (auch dank des Models).
    Stimmiger Auftritt Frau Heibchenweise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.