Denn Sie, trägt nen blauen MINIROCK… (Burda)

Burda Minirock 103 aus 8/2017 genäht

Minirock an Kaktus…

Ein Schnittmuster aus der Burda Ausgabe 8/2017 Modell 103 wollte von mir genäht werden.

Burda Minirock 103 aus 8/2017 genäht

So ein Rock ist für mich wieder absolut untypisch, und leider auch so gar nicht alltagstauglich… Bei der Arbeit laufe ich im Kittel herum… Warum brauche ich also so einen Rock? Ich weiß es nicht, ich glaube ich fühlte mich vor allem von dem asymmetrisch eingenähten Reißverschluss angesprochen.

Burda Minirock 103 aus 8/2017 genähtIch mag gewickelte Kleidungsstücke total, und auch wenn sie asymmetrisch sind. Den Rock gab es in der Burda in drei Längen. Ich fand den kurzen am Besten. Den Stoff habe ich in unserer Nähgruppe geschenkt bekommen. Ich glaube fast, es ist ein Möbelstoff oder so etwas. Er ist ziemlich dick und null elastisch. Aber die Farbe gefiel mir total.

Burda Minirock 103 aus 8/2017 genäht Der Stoff reichte gerade so, den Bund musste ich stückeln. Ich habe auf die schnelle keinen farblich passenden trennbaren Metallreißverschluss gefunden, aber mit dem Schwarz geht es auch!

Burda Minirock 103 aus 8/2017 genäht Genäht habe ich in Gr. 36, da saß er aber sehr weit oben… Ich glaube es gehörte auch so, war mir aber zu ungewohnt. Zum Glück hatte ich ausreichend Nahtzugabe, so dass ich überall noch etwas Stoff auslassen konnte. Ein paar cm habe ich so noch gewonnen und er ist ein kleines Stück nach unten gewandert.

Burda Minirock 103 aus 8/2017 genäht

Am Fototag war es bitterkalt. Echt zu kalt für einen Minirock. Zum Glück konnten wir uns ins Tropengewächshaus retten! Nachdem der Fotoapparat nicht mehr beschlagen war, konnten wir ein paar Schnappschüsse machen…

Burda Minirock 103 aus 8/2017 genähtAlso wundert euch nicht über das sommerliche Ambiente… Ist doch ein schöner Kontrast zum Schnee draußen! Ich freue mich trotzdem auf Tage wo man sich nicht mehr so dick einpacken muss…

Burda Minirock 103 aus 8/2017 genäht

Das Tuch hat wieder meine Schwester gestrickt, und das Oberteil ist übrigens meine Lieblings Frau Mia, die leider sehr schnell zerknittert…

Burda Minirock 103 aus 8/2017 genäht

Ich grüße euch alle ganz herzlich und reihe mich heute in die Dienstagsrunden mit ein! Auf das die Wunschlisten weiter wachsen mögen!

Eure Sarah

Verlinkt zu Handmade on Tuesday, Creadienstag, Dienstagsdinge

Autor: Sarah Heib

Hamburger Deern mit Nähleidenschaft. Bisher hab ich viel für meine zwei kinder genäht und seit Kurzem entdeckt, wie toll es ist für mich selber zu nähen. Der Blog hätte auch gut den Titel "Scheibchenweise" tragen können: hier sind Scheb und Heib kreativ. Für uns eine tolle Möglichkeit unsere (nach Kind nr.2 spärliche) Freizeit krativ zusammen zu bringen. Die Fotos macht also der Mann, und da wird sicher der ein oder andere Familienausflug draus. Warum bloggen? Wenn ich einen neuen Schnitt ausprobiere schaue ich gerne wie es anderen damit erging und würde meine Erfahrungen auch gerne teilen... Man lernt nie aus! Und das ist schön... Also viel Spaß

9 Gedanken zu „Denn Sie, trägt nen blauen MINIROCK… (Burda)“

  1. Ich bin ja auch für unkonventielnelle Materialien oder Zweckentfremdung beim Nähen. Gefällt mir sehr, Dein Rock. Farbe und Style stehen Dir wunderbar. Und nun hoffen wir mal alle, dass bald Schluss ist mit der Eiszeit da draußen und die Frühlingskleidung an die frische Luft kommt.
    Liebe Grüße von Ina

  2. Wow, tollle Fotoserien und der Rock ist wunderschön. Sehr besonders mit dem Stoff und dem RV und der leichen Asymmetrie. Steht Dir prima und ich bin sicher, Du wirst Gelegenheiten finden den Rock zu tragen. LG Kuestensocke

  3. Der Stoff ist wirklich sehr schön und der Rock gefällt mir sehr. Wo kämen wir denn da hin, wenn wir alle nur nähen würden was wir brauchen?! Der Rock musste sein!:)
    Und die Fotos sind super, sehen so schön warm aus!
    Liebe Grüße
    Katharina

  4. Liebe Sarah, der Stoff ist ein toller Hingucker und ich finde, dass du Miniröcke sehr gut tragen kannst. Ich hoffe, der Rock wird keine Schrankleiche und du findest Gelegenheiten, ihn zu tragen, denn das wäre echt zu schade…Lieben Gruß Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.