MCcall s Sweatjacke und „ich mach mich zum Affen“…

Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht

So… hier kommt wie versprochen Teil 2 vom lustigen Fotoshooting…

Teil 1 seht ihr hier, an dem Abend sind wir dann ein bisschen abgeschweift… Ich hatte ja vom Mann als „Hausaufgabe“ das Buch – Posing für Anfänger – zu lesen bekommen… Da steht also mehrfach: Entdecken Sie das Kind in sich, oder: Machen sie sich einfach mal zum Affen! … Nun gut, dass habe ich versucht umzusetzen… Wir hatten auf jeden Fall Spaß, schaut einfach selbst!

Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht
Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke

Aber erst mal geht es hier um diesen Schnitt: MCcalls m7199, ein englischsprachiges Schnittmuster – Premiere! Ich habe hier also Gr. 10 gewählt, passt so weit gut, es liegt wohl eher am Schnitt, dass mir die Jacke hinten einen Tick zu lang ist… Ansonsten eine sehr schöne Rückenansicht.

Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht
Schöne Rückseite

Ich habe mich für einen dicken Kuschelsweat entschieden. Die Farbe liebe ich und er fühlt sich richtig schön an. Aber für dieses Schnittmuster ist er mir eigentlich zu dick. Vorne hat die Jacke nämlich Belege, und dadurch trägt man dann den Stoff 4lagig am Bauch- Etwas „Wurstig“…

Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht
Beleg von Hand angenäht, innen Kam Snap

Hier seht ihr die Innenseite, den Beleg habe ich von Hand angenäht… Am Kragen wird die innere Seite mit einem Kam Snap fixiert.

Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht
jeha

Am Halsausschnitt habe ich wieder mit dem Stempelset meiner Kinder und SnapPapp gespielt…

Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht
SnapPapp Verzierung am Halsausschnitt

Der Reißverschluß ist leider 5 cm zu kurz gewesen… Man sieht es, aber ich kann damit leben! Vor allem ist die Jacke schön warm und kuschelig, wenn es jetzt kälter wird… Ich weiß allerdings nicht, ob ich mich noch mal an den Schnitt wage- denn so 100 Prozentig bin ich noch nicht überzeugt… Und durch die vielen Schnittteile und das Absteppen ist es auf jeden Fall kein Projekt für einen Abend! Ich trage sie aber sehr gerne und mit Stolz. Und jetzt noch die versprochenen affigen Bilder…

Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht
gleich drehe ich durch…

mccalls-m7199-9

Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht
uhuh aghaghagh
Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht
mach dich mal locker und lass dich nicht so hängn…
Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht
albern? geht!
Mccalls Schnitt m7199 Sweatjacke genäht
I like to move it …

So, ich hole mir jetzt eine Banane und suche die Kokusnuss…

Ughugh ahgahg, eure Sarah

Schnitt: McCalls m7199

Stoff von : Stoffe.de

Ich freue mich auf den Donnerstags RUMS und eure tollen Sachen…

Autor: Sarah Heib

Hamburger Deern mit Nähleidenschaft. Bisher hab ich viel für meine zwei kinder genäht und seit Kurzem entdeckt, wie toll es ist für mich selber zu nähen. Der Blog hätte auch gut den Titel „Scheibchenweise“ tragen können: hier sind Scheb und Heib kreativ. Für uns eine tolle Möglichkeit unsere (nach Kind nr.2 spärliche) Freizeit krativ zusammen zu bringen. Die Fotos macht also der Mann, und da wird sicher der ein oder andere Familienausflug draus. Warum bloggen? Wenn ich einen neuen Schnitt ausprobiere schaue ich gerne wie es anderen damit erging und würde meine Erfahrungen auch gerne teilen… Man lernt nie aus! Und das ist schön… Also viel Spaß

6 Gedanken zu „MCcall s Sweatjacke und „ich mach mich zum Affen“…“

  1. XD Super sexy Bilder hast du da gemacht! Ich find es super. 😀
    Und der Pulli ist richtig schön geworden! Da steckt sicher viel, viel Arbeit drin. Aber es hat sich gelohnt. <3

  2. Hallo Sarah, das ist das bisher tollste Teil aus Deiner Nähwerkstatt.
    Suuuuuper-Teil, die Rückenansicht ist sehr außerordentlich und schick.
    Bin begeistert!
    Wundere mich nur, daß die Bilder nicht verwackelt sind – mußte der Fotograf nicht lachen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.