Malotty Nr 1 – Hier steppt der Bär…

Meine erste Malotty nach dem Schnittmuster von Fritzi und Schnittreif

Malotty – ein absoluter Lieblingsschnitt

Meine erste Malotty nach dem Schnittmuster von Fritzi und Schnittreif, hier aus grauem Sweat mit Bären Siebdruckl
Malotty Nr. 1

Bärchen gehen ja eigentlich gar nicht… Oder doch?

Dieser hier ist ja ausgewachsen und in Kombination mit dem Schnitt ein absolutes Lieblingsteil geworden!!! Ich habe meine erste Malotty – hier noch ohne das dazugehörige Top- aus grauem Kuschelsweat genäht.  Die Saumkanten habe ich auch noch mit der alten Nähmaschine einfach nach außen umgenäht.

Detailaufnahme der Saumkante der Malotty
Detailbild Saum

Der Ausschnitt ist durch das Umschlagen etwas weiter als im Schnitt vorgesehen, aber ich mag es wenn es ordentlich „rausblitzt“…

Detailbild vom Halsausschnitt meiner ersten Malotty
Detailbild Halsausschnitt

Ansonsten habe ich den Schnitt so gelassen wie er ist. Der Bär ist mit einer Schablone aufgedruckt. Das war ganz einfach und er hat inzwischen schon viele Waschgänge überstanden…

Detailbild von dem aufgedruckten Bärenkopf auf der Malotty
Detailbild vom Siebdruck

Fazit: inzwischen hab ich schon mehrere Malottys genäht, die ein oder andere zeige ich euch sicher noch bald. Ein toller Schnitt zum Einsieg und auch toll um da mit Stoff und Details wie Druck usw zu spielen. Das Top was eigentlich dazu gehört ist auch ein tolles Basic!

Ich hoffe ich schaffe hiermit auch meinen ersten Beitrag bei RUMS und lade Euch herzlich ein meinen ersten Schritten weiter zu folgen…

Eure Sarah

Schnitt: Malotty von kibadoo, Genäht in Gr. S

Stoff: grauer Sweat aus dem Stoffcentrum in Hamburg

Autor: Sarah Heib

Hamburger Deern mit Nähleidenschaft. Bisher hab ich viel für meine zwei kinder genäht und seit Kurzem entdeckt, wie toll es ist für mich selber zu nähen. Der Blog hätte auch gut den Titel „Scheibchenweise“ tragen können: hier sind Scheb und Heib kreativ. Für uns eine tolle Möglichkeit unsere (nach Kind nr.2 spärliche) Freizeit krativ zusammen zu bringen. Die Fotos macht also der Mann, und da wird sicher der ein oder andere Familienausflug draus. Warum bloggen? Wenn ich einen neuen Schnitt ausprobiere schaue ich gerne wie es anderen damit erging und würde meine Erfahrungen auch gerne teilen… Man lernt nie aus! Und das ist schön… Also viel Spaß

6 Gedanken zu „Malotty Nr 1 – Hier steppt der Bär…“

  1. Wenn ich dir ne Vorlage mache, kannste daraus ne Schablone/Siebdruck machen? und wenn ja, ist das viel Aufwand für dich? 🙂

    PS… Cooler Blog! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.