Lady Ophelia Kleid – Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht…

Lady Ophelia Kleid genäht

Vielleicht trage ich bald doch mehr Kleider…

Dieses Kleid hat mir bei vielen anderen schon so gut gefallen… Also musste ich den Schnitt auch mal testen:

Lady Ophelia Kleid genäht
Lady Ophelia Kleid

Und ja, ich finde ihn gut! Er ist auf jeden Fall anfängertauglich. Ich habe lediglich das Oberteil um 5 cm verlängert und da mir die Rocklänge immer noch zu kurz war, ein Bündchen drangenäht. Das würde ich beim nächsten Kleid nochmal anders lösen. Es sitzt aber sonst so, wie es soll, glaube ich…

Lady Ophelia Kleid genäht
Lady Ophelia Kleid

Richtig gut gefällt mir der sogenannte „Amerikanische“ Ausschnitt… Hier rollt er sich leider noch etwas, aber bei dem Lady Ophelia Shirt (zeige ich auch bald) habe ich dafür noch eine bessere Lösung gefunden.

Lady Ophelia Amerikanischer Halsaussschnitt genäht
Halsausschnitt Lady Ophelia

Ja und zum Stoff… Da lerne ich definitif noch dazu… Mir gefällt der Stoff noch so wie in dem Moment als ich ihn im Laden gesehen habe, aber manche Muster sind als Kleidungsstück dann doch etwas krass… Dies ist eine Gratwanderung für mich, aber in Kombination mit Schwarz noch ganz okay…. Insgesamt bin ich mit diesem – einem meiner ersten Kleidungsstücke – aber gut zufrieden!

Lady Ophelia genäht
Lady Ophelia Detailbild

Die Fakten:

Schnitt: Lady Ophelia, Stoff: aus dem Stoffcentrum in Hamburg

und wieder ab zu RUMS , ich freu mich so…

Gruß Sarah

Autor: Sarah Heib

Hamburger Deern mit Nähleidenschaft. Bisher hab ich viel für meine zwei kinder genäht und seit Kurzem entdeckt, wie toll es ist für mich selber zu nähen. Der Blog hätte auch gut den Titel „Scheibchenweise“ tragen können: hier sind Scheb und Heib kreativ. Für uns eine tolle Möglichkeit unsere (nach Kind nr.2 spärliche) Freizeit krativ zusammen zu bringen. Die Fotos macht also der Mann, und da wird sicher der ein oder andere Familienausflug draus. Warum bloggen? Wenn ich einen neuen Schnitt ausprobiere schaue ich gerne wie es anderen damit erging und würde meine Erfahrungen auch gerne teilen… Man lernt nie aus! Und das ist schön… Also viel Spaß

2 Gedanken zu „Lady Ophelia Kleid – Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht…“

  1. Wie schön, dass du für dich selber nähst. Irgendwann haben die Kinder leider keine Lust mehr selbstgenähte Sachen zu tragen.
    Allerdings für dein erstes Kleidungsstück ist das Kleid wunderbar geworden. Die Stoffkombi ist auch sehr schön.
    Weiterhin viel Spaß beim Nähen (für dich)
    LG
    Bennli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.